EnSaver- Green NEWS!

Nachhaltig & Gesund Leben!

Steigende Wechselquoten bei Strom und Gas

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestShare on RedditEmail this to someonePrint this page
Tekke / Foter.com / CC BY-ND

Der Wettbewerb auf dem deutschen Energiemarkt hat sich in den vergangenen Jahren weiter dynamisch entwickelt. Das zeigen aktuelle Zahlen zum Lieferantenwechsel.

Advertisement

Demnach stieg die Wechselquote für den Gasbereich im Vergleich zum Vorjahr um fast acht Prozentpunkte. Seit der Liberalisierung des Gasmarktes 2007 wechselten damit 25,6 Prozent aller Haushalte mindestens einmal ihren Gasversorger. Auch im Strombereich stieg die Quote: Seit der Liberalisierung 1998 auf 32,8 Prozent.

Die Ergebnisse entstammen einer regelmäßigen, repräsentativen Verbraucherumfrage des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW), durchgeführt durch das Marktforschungsinstitut prolytics. Danach wechseln immer mehr Haushalte den Energieversorger: Der deutsche Energiemarkt gilt im europäischen Vergleich als besonders vielfältig. Insgesamt gibt es rund 890 Erdgasversorger und rund 1.170 Stromanbieter im deutschen Markt.

Charts zum Lieferantenwechsel im Strom- und Gasmarkt: Kumulierte Wechselquote seit der Liberalisierung (PDF)

This article has been read 8324 times!

Anzeige

  • Energy


  • Advertisement

  • Economy

  • Environmental policy

  • Archive

  • Newsletter

    Sign up for Newsletter and get best of our coverage in your In-Box.

  • UserOnline